Beratungsunternehmen für technische Planung

Effektivität der Kohlenstoffnutzung

Entwurf eines Rechenzentrums

Effektivität der Kohlenstoffnutzung

Carbon Usage Effectiveness (CUE) ist eine von The Green Grid entwickelte Kennzahl zur Messung der Nachhaltigkeit von Rechenzentren in Bezug auf den Kohlenstoffausstoß. CUE ist das Verhältnis zwischen den gesamten CO2-Emissionen, die durch den gesamten Energieverbrauch des Rechenzentrums verursacht werden, und dem Energieverbrauch der IT-Ausrüstung.

Die Formel zur Berechnung des CUE lautet:

CUE = CO2-Emissionen, verursacht durch die gesamte Energie des Rechenzentrums / Energie der IT-Ausrüstung

Zur Berechnung des CUE bei der Nutzung von Strom aus dem Netz können die Kohlenstoffemissionen auf der Grundlage der von der Regierung veröffentlichten Daten für die Region ermittelt werden. Bei der Verwendung von vor Ort erzeugtem Strom werden im Idealfall die tatsächlichen Emissionsdaten von lokalen Zählern verwendet, obwohl die Berechnungen anhand der Daten des Generatorherstellers zu Emissionen und Brennstoffquelle durchgeführt werden können.

Software für die Verwaltung der Infrastruktur von Rechenzentren (DCIM) wird von Managern von Rechenzentren verwendet, um Compliance-Anforderungen zu erfüllen und ihren CO2-Ausstoß zu verringern. Mit DCIM können Sie Ihre aktuellen Kohlendioxidemissionen nach Standort ermitteln, ein Ziel festlegen und Ihre Leistung im Laufe der Zeit verfolgen, während Sie Ihr Ziel erreichen. grünes Rechenzentrum und Nachhaltigkeit von Rechenzentren Ziele.

de_DEGerman